Beachtliches Bauernhaus: Drei Wohnungen, Garten und Garagen.

CH-3255 Rapperswil BE, Stollen 15

CHF 925'000.-
Beachtliches Bauernhaus: Drei Wohnungen, Garten und Garagen.
30 Fotos

Beschreibung

Langgezogener Riegbau mit Ründi und mehreren Gewölbekellern, im 19. Jahrhundert umgebaut und 1976 mit drei Wohnungen ausgebaut: Dies ist das ehemalige Doppelbauernhaus mit fast 2'000 m2 Umschwung im Zentrum von Rapperswil BE mit einer totalen Nutzfläche von 492 m2.

Heute befinden sich eine 3½-Zimmerwohnung im Erdgeschoss (66 m2) mit Estrichzimmer, Garage und Gewölbekeller, eine 3½-Zimmerwohnung im Obergeschoss (69 m2) mit Estrich, Garage und Gewölbekeller und eine 2½-Zimmerwohnung im Erdgeschoss Nord (52 m2) mit Estrichzimmer, Garage und Gewölbekeller im Bauernhaus. Die Wohnungen sind vermietet, nur die Eigentümerin zieht aus. Ein Abstellraum, ein Holzlager und ein Kleintierstall gibt es im angebauten Schopf (Nutzfläche 54 m2).

Auch auf dem fast 2000 m2 grossen, in der Kernzone gelegenen, Grundstück finden Sie eine grosse freistehende Garage für 3 Personenwagen und 3 Motorräder. Aufgewertet wird die Immobilie mit einem eingezäunten Garten von ca. 600 m2 mit Gartensitzplatz, Grillplatz und Kinderspielplatz.

Das gemäss Denkmalschutz erhaltenswerte Bauernhaus (K-Objekt) hat eine bewegte Geschichte und wurde mehrere Male umgebaut, bis heute ein Haus für Generationen oder zum Vermieten aus ihm geworden ist. Die Sandsteingewölbekeller, die Eichenschwellen und das Tennetor sind noch im Originalzustand von 1800. Es ist wegen seiner Grösse und Lage für das Ortsbild ein wichtiger Bau. Es besteht die Möglichkeit, den ersten Stock und den Dachstock auszubauen. Der Umschwung ist gross genug für ein zusätzliches freistehendes Einfamilienhaus (Bauplatzreserve von ca. 600 m2).

Lage

An der Stollenstrasse etwas unterhalb der Kirche, in Richtung Schulzentrum und Wierezwil/Schüpfen gelegenes Bauern-Wohnhaus in Kernzone; ebener Zugang, kein Lift ins Obergeschoss.

Gemeinde

Die zwölf Dörfer Bangerten, Bittwil, Dieterswil, Frauchwil, Lätti, Moosaffoltern, Rapperswil, Ruppoldsried, Seewil, Vogelsang, Wierezwil und Zimlisberg bilden die politische Gemeinde Rapperswil. Die Dörfer sind eingebettet in einer von sanfter Schönheit geprägten Landschaft in der Mitte zwischen den Städten Bern (16 km), Biel (18 km) und Solothurn (23 km). Rapperswil grenzt an den Kanton Solothurn und an die Gemeinden Deisswil, Grossaffoltern, Iffwil, Messen, Münchenbuchsee, Jegenstorf, Schnottwil, Schüpfen, Wengi und Zuzwil.

Verkehrsanbindung

ÖV: Postautolinie 898 Haltestellen Oberdorf in 7 Gehminuten zu erreichen. Ein bis zwei Abfahrten nach Bern oder Büren a/A. pro Stunde.

Konstruktion

Riegbau Holzfachwerk und Mauerwerk, innen isoliert (Umbau 1976), Schopfanbau Holzständerbauweise, Ziegeleindeckung auf Sparrenlage Holz ohne Unterdach, Wärmedämmung in Holzdecke über Obergeschoss, Holzfenster 2-fach Glas, zwei Öl-Zentralheizungen in den beiden EG-Wohnungen, Radiatoren, Kunststofftanks in Gewölbekellern, elektrische Anlagen 25A Schraubsicherungen ohne FI-Schutz, drei Elektroboiler in den drei Wohnungen, sanitäre Anlagen erneuert ein Bad/WC/Lavabo pro Wohnung, im Obergeschoss mit einer Dusche, Kücheneinrichtungen mit Backofen, Glaskeramik, Dampfabzug und Kühlschrank sowie eine Geschirrwaschmaschine im OG, Wände und Decken in Holz, Bodenbeläge Platten in Küche und Bad und Laminat in Zimmern. Zustand: Alt, noch intakt, alle Apparate funktionieren.

Untergeschoss

Drei Gewölbekeller ca. 35 m2 zu drei Wohnungen.

Erdgeschoss

3½-Zimmerwohnung Südwest Nettowohnfläche 66.21 m2, Raumhöhe 2.15 m: Eingang/Küche/Essen/Korrido 14.83, Heizung 3.20, Dusche/WC/Lavabo/Waschmaschine 5.19, Wohnraum 18.04, Schlafraum 13.94, Zimmer 1 12.67, Vorplatz Zimmer 2 1.54, Zimmer 2 nicht ausgebaut 12.15 m2.

2½-Zimmerwohnung Nordost Nettowohnfläche 52.10 m2: Gang 3.00 Wohnraum 17.19, Küche/Essen 11.35, Schlafraum 14.04 Vorplatz/Waschmaschine 2.89, Dusche/WC/Lavabo 3.63, Abstellraum/Heizung Oel 7.40, Abstellraum nicht ausgebaut 14.80 m2.

1. Stock

3½-Zimmerwohnung Südwest Nettowohnfläche 69.10 m2, Raumhöhe 2.10 m: Treppe aussen/Laube 4.00, Eingang/Küche/GWM/Essen/Korridor 14.83, Raum für Boiler + Waschmaschine 2.89, Bad/Dusche/WC/Lavabo 5.19, Wohnraum 18.04, Schlafraum 13.94, Zimmer 1 12.67, Vorplatz Zimmer 2 1.54, Zimmer 2 nicht ausgebaut, Estrich über der Wohnung 45.03, Estrichzimmer EG Südwest 15.00, Estrichzimmer EG Nord 16.00 m2.

Anbau

Zwei Lagerräume zu 12 m2, Abstellraum 15 m2 und Kleintierstall 27 m2 im Schopf.

Aussenbereich

Freistehende Garage mit 3 Garagentoren 89 m2.

Besonderheiten

Es kann Bauland für ein freistehendes EFH abparzelliert werden.

Bemerkungen

Freie Wahl der Bank, es ist keine Hypothek zu übernehmen!

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Kinderfreundlich
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Aussenbereich
Terrasse(n)
Garten
Gartensitzplatz
Garage
Innenbereich
Keller
Estrich
Ausstattung
Wäschetrockner
Boden
Laminat
Zustand
Renovationsbedürftig
Ausrichtung
Süden
Osten
Westen
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Stil
Rustikal

Angaben

Kategorie
Mehrfamilienhaus
Referenz-Nr.
Stole
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Wohnungen
3
Baujahr
1800
Renovierungsjahr
1978
Grundstücksfläche
1980 m²
Wohnfläche
187 m²
Nutzfläche
492 m²
Kellerfläche
35 m²
Deckenhöhe
2.18 m
Wohnfläche
187 m²
Lagerfläche
63 m²
Estrichfläche
31 m²
Volumen
1800 m³
Gemeindesteuer
1.68 %
Grundsteuer
1‰ des Einheitswertes
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Anbau (Nebengebäude)
inklusive
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Elektrische Heizung
Heizanlage
Radiator
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl der Lagerstätten
1
Brandversicherungsnummer
25388

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
3x

Kontakt für Besichtigungen

Herr Bernhard UHR

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
600 m
Kindergarten
450 m
Primarschule
450 m
Sekundarschule
450 m
Geschäfte
450 m